Kreditwiderruf Test

Mit einem Kreditabschluss erhalten Verbraucher immer auch ein Recht auf einen Kreditwiderruf eingeräumt, der üblicherweise auf 14 Tage festgelegt wird. Laut Stiftung Warentest urteilen die Gerichte inmitten des Kreditwiderrufs kundenfreundlich. So werden die Ergebnisse der Kreditwiderrufe auf test.de vorgestellt. Auch die Verbraucherzentrale Hamburg hat die Widerrufsbelehrung getestet und erstaunliche Ergebnisse veröffentlicht. Banken, die auch in unserem Kreditvergleich stehen, bieten flexible Konditionen in Sachen Rückgaberecht.

Die Bank of Scotland bietet eine vorzeitige Rückzahlung, die jederzeit kostenlos zur Verfügung steht.

Wege des Kreditwiderrufes im Praxistest

Wir haben einmal die Anbieter inmitten unseres Kredit Tests ermittelt, die in unserem Kreditvergleich vertreten sind und besonders flexible Bedingungen bei der Rückgabe ermöglichen:

  1. Bank of Scotland – Niederlassung Berlin Vorzeitige Rückzahlung jederzeit kostenlos möglich
  2. Barclaycard Verlängertes Rückgaberecht: 8 Wochen
  3. Deutsche Postabnka AG Verlängertes Rückgaberecht: 30 Tage
  4. SWK Bank verlängertes Rückgaberecht von 4 Wochen
  5. SKG BANK Niederlassung der Deutsche Kreditbank AG Gültigkeit der Angebote: 30 Tage
  6. norisbank Erweitertes Rückgaberecht bis zu 30 Tage

So bietet die Bank of Scotland eine vorzeitige Rückzahlung, die jederzeit kostenlos angeboten wird.

Unsere Partner vergleichen

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

㤠495 Widerrufsrecht; Bedenkzeit
(1) Dem Darlehensnehmer steht bei einem Verbraucherdarlehensvertrag ein Widerrufsrecht nach § 355 zu.
(2) Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Darlehensverträgen,
1.
die einen Darlehensvertrag, zu dessen Kündigung der Darlehensgeber wegen Zahlungsverzugs des Darlehensnehmers berechtigt ist, durch Rückzahlungsvereinbarungen ergänzen oder ersetzen, wenn dadurch ein gerichtliches Verfahren vermieden wird und wenn der Gesamtbetrag (Artikel 247 § 3 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche) geringer ist als die Restschuld des ursprünglichen Vertrags,
2.
die notariell zu beurkunden sind, wenn der Notar bestätigt, dass die Rechte des Darlehensnehmers aus den §§ 491a und 492 gewahrt sind, oder
3.
die § 504 Abs. 2 oder § 505 entsprechen.
(3) Bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen ist dem Darlehensnehmer in den Fällen des Absatzes 2 vor Vertragsschluss eine Bedenkzeit von zumindest sieben Tagen einzuräumen. Während des Laufs der Frist ist der Darlehensgeber an sein Angebot gebunden. Die Bedenkzeit beginnt mit der Aushändigung des Vertragsangebots an den Darlehensnehmer.“

Kredit trotz Privatinsolvenz Erfahrungen

Tilgungsrechner

Ihre Eingaben:
Darlehensbetrag: 125.000,00 Euro
Sollzinssatz: 2,00 %
Jährlicher Effektivzins (PAngV): 2,02 %
Ratenhöhe: 520,83 Euro
Auszahlungsdatum: Ende Dezember 2018
Sollzinsbindung: 10 Jahre 0 Monate
Tilgung: 3,00 %
Ratenzahlung: monatlich
Während der Sollzinsbindung:
Summe der Ratenzahlungen: 62.499,60 Euro
enthaltene Zinsleistungen: 21.025,14 Euro
erbrachte Tilgungsleistungen: 41.474,46 Euro
darin enthaltene Sondertilgungen: 0,00 Euro
Restschuld: 83.525,54 Euro
Gesamtlaufzeit bei neuem Sollzinssatz nach der Sollzinsbindung von 5,00 % 20 Jahre 11 Monate

Stiftung Warentest zum Thema Kreditwiderruf: „Gerichte urteilen kundenfreundlich“

Mittlerweile hat das Thema Kreditwiderruf auch die höchsten Gerichte erreicht. So hat die Stiftung Warentest über das Thema Kreditwiderrufe berichtet und erkennt eine kundenfreundliche Auslegung des Kreditwiderrufes. So haben fünf Landgerichte geurteilt. So waren die Kreditverträge der VW Bank fehlerhaft, ein Widerruf der Kredite demnach auch Jahre nach dem Vertrags­schluss möglich. So hätte die VW Bank genauer über das Recht der Kündigung informieren müssen, was nach Ansicht der Gerichte nicht getan wurde.

Verbraucherzentrale Hamburg hat die Widerrufsbelehrung getestet

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat eine umfassende Untersuchung der Banken mit Merkmalen in Bezug auf die Richtigkeit der Widerrufsbelehrung durchgeführt:

  • Begründung Kategorie 1: Widerrufsbelehrung eher falsch (Instanzgericht) 233
    Begründung Kategorie 2: Widerrufsbelehrung klar falsch (Bundesgerichtshof) 842
    Begründung Kategorie 3: Widerrufsbelehrung unklar falsch (Eigene Auslegung) 938
    Begründung Kategorie 4: Eigene Auslegungen 246
    Begründung Kategorie 5: Altverträge 2002/2003 und Sonderfälle 307
    Gesamtanzahl der Fälle 1823
    Widerruf in Ordnung 375 20,6%
    Widerruf nicht in Ordnung 1448 79,4%
    Häufigkeit Kategorie 1
    Häufigkeit Kategorie 2
    Häufigkeit Kategorie 3
    Häufigkeit Kategorie 4
    Häufigkeit Kategorie 5
VR Bank mit schlechter Widerrufsbelehrung laut Finanztest

Die Fachzeitschrift Finanztest hat eine umfassende Tabelle erstellt, die Banken auflistet, die gegen die Widerrufsbelehrung verstoßen haben oder nur unzureichend informiert haben. Dabei werden die Verträge, die in Ordnung sind aufgelistet, die Kreditverträge mit gericht­lich bereits anerkannten Fehlern und die insgesamt fehlerhaften Verträge der Kredite. Dabei kann die VR Bank mit dem schlechtesten Schnitt aller Banken abschneiden. Von 3 getesteten Verträgen sind 3 fehlerhaft und wurden bereits gerichtlich anerkannt. Erfahren Sie hier weitere Informationen rund um die Themen ARB der Rechtsschutzversicherung, der Beratung der Geldanlage, den Informationen der Verbraucherzentrale und ggf. Erfahrungsberichte der Immobilienfinanzierung.

test.de veröffentlicht Testergebnisse der vzhh.de

Kredit­institutGeprüfte VerträgeWiderrufs­belehrung …  
… in Ordnung… fehler­haft
insgesamtmit gericht­lich bereits anerkannten Fehlern
ING DiBa2192919085
DSL Bank1452512075
Deutsche Bank102336940
Hamburger Sparkasse100208063
Deutsche Kredit­bank66194725
Commerz­bank58154322
Münchener Hypotheken­bank44152915
BHW Bausparkasse3342918
Dresdner Bank32122020
BW Bank3192217
R+V Lebens­versicherung256199
West­deutsche Immobilien­Bank2481614
Hypo­ver­eins­bank218139
Kreissparkasse Köln180189
Victoria Lebens­versicherung1721511
Deutsche Hypotheken­bank1631312
Sparda Bank West1601612
Sparda Bank Baden-Württem­berg1501511
Wüstenrot Bausparkasse153128
Santander143117
Sparkasse Köln Bonn143116
Stadt­sparkasse München122108
DBV-Winterthur110116
Debeka Bausparkasse11564
Degussa Bank111108
Oldenburgische Landes­bank110119
PSD Bank Nord110116
Sparda Bank München10199
Schwäbisch Hall9542
Allianz8353
AXA Lebens­versicherung8442
BBBank8084
Nord­rhei­nische Ärzte­versorgung8266
SKG Bank8440
Sparda Bank Südwest8174
Sparkasse Harburg-Buxtehude8264
Sparkasse Holstein8354
Eurohypo7074
Post­bank7074
Sparda Bank Hamburg7075
Sparkasse Müns­terland Ost7075
WL Bank7165
DEVK6063
L-Bank6332
Nord LB6242
Sparkasse Frank­furt6064
Sparkasse Hannover6243
Sparkasse West­müns­terland6243
GMAC-RFC Bank5500
Hanno­versche Leben5141
Kreissparkasse Böblingen5143
Kreissparkasse Stade5054
Mittel­brandenburgische Sparkasse5053
Sparkasse West­holstein5142
Kreissparkasse Groß-Gerau4042
Landes­bank Saar4310
PSD Bank Rhein Neckar Saar4133
Signal Iduna4133
Sparda Bank Berlin4042
Sparda Bank Hessen4132
Sparkasse Emsland4222
Sparkasse Fürs­tenfeld­bruck4131
Sparkasse Gifhorn-Wolfs­burg4043
Sparkasse Heidel­berg4131
Sparkasse Krefeld4133
Sparkasse Lüneburg4221
Sparkasse Osnabrück4132
Sparkasse Pforzheim Calw4133
Sparkasse Witten4044
Volks­bank Cloppenburg4043
Bayerische Landes­bank3033
Berliner Sparkasse3032
Hamburger Volks­bank3031
Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg3122
Kreissparkasse München Starn­berg3032
Kreissparkasse Steinfurt3032
Münchener Verein3210
PSD Bank Hannover3031
PSD Bank Rhein-Ruhr3031
SEB3032
Sparkasse Bochum3033
Sparkasse Langen-Seligen­stadt3031
Sparkasse Leer-Witt­mund3122
Sparkasse Lever­kusen3031
Sparkasse Lübeck3033
Sparkasse Nürn­berg3032
Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling3120
Sparkasse Rotenburg-Bremervörde3033
Sparkasse Ulm3033
Sparkasse Vorpommern3122
Stadt­sparkasse Mönchengladbach3031
Stadt­sparkasse Remscheid3033
Volks­bank Kurpfalz3031
Volks­bank Marl-Reck­ling­hausen3033
Volks­bank Peters­hagen3031
VR Bank3033

Erfahren Sie hier mehr zu den Kredit Rankings und Tests. 

Tilgungsplan:

Monatsende Ratenhöhe Zinsanteil Tilgungsanteil Restschuld
30.12.2018 0,00 Euro -125.000,00 Euro
30.01.2019 520,83 Euro 208,33 Euro 312,50 Euro -124.687,50 Euro
30.02.2019 520,83 Euro 207,81 Euro 313,02 Euro -124.374,48 Euro
30.03.2019 520,83 Euro 207,29 Euro 313,54 Euro -124.060,94 Euro
30.04.2019 520,83 Euro 206,77 Euro 314,06 Euro -123.746,88 Euro
30.05.2019 520,83 Euro 206,24 Euro 314,59 Euro -123.432,29 Euro
30.06.2019 520,83 Euro 205,72 Euro 315,11 Euro -123.117,18 Euro
30.07.2019 520,83 Euro 205,20 Euro 315,63 Euro -122.801,55 Euro
30.08.2019 520,83 Euro 204,67 Euro 316,16 Euro -122.485,39 Euro
30.09.2019 520,83 Euro 204,14 Euro 316,69 Euro -122.168,70 Euro
30.10.2019 520,83 Euro 203,61 Euro 317,22 Euro -121.851,48 Euro
30.11.2019 520,83 Euro 203,09 Euro 317,74 Euro -121.533,74 Euro
30.12.2019 520,83 Euro 202,56 Euro 318,27 Euro -121.215,47 Euro
30.01.2020 520,83 Euro 202,03 Euro 318,80 Euro -120.896,67 Euro
30.02.2020 520,83 Euro 201,49 Euro 319,34 Euro -120.577,33 Euro
30.03.2020 520,83 Euro 200,96 Euro 319,87 Euro -120.257,46 Euro
30.04.2020 520,83 Euro 200,43 Euro 320,40 Euro -119.937,06 Euro
30.05.2020 520,83 Euro 199,90 Euro 320,93 Euro -119.616,13 Euro
30.06.2020 520,83 Euro 199,36 Euro 321,47 Euro -119.294,66 Euro
30.07.2020 520,83 Euro 198,82 Euro 322,01 Euro -118.972,65 Euro
30.08.2020 520,83 Euro 198,29 Euro 322,54 Euro -118.650,11 Euro
30.09.2020 520,83 Euro 197,75 Euro 323,08 Euro -118.327,03 Euro
30.10.2020 520,83 Euro 197,21 Euro 323,62 Euro -118.003,41 Euro
30.11.2020 520,83 Euro 196,67 Euro 324,16 Euro -117.679,25 Euro
30.12.2020 520,83 Euro 196,13 Euro 324,70 Euro -117.354,55 Euro
30.01.2021 520,83 Euro 195,59 Euro 325,24 Euro -117.029,31 Euro
30.02.2021 520,83 Euro 195,05 Euro 325,78 Euro -116.703,53 Euro
30.03.2021 520,83 Euro 194,51 Euro 326,32 Euro -116.377,21 Euro
30.04.2021 520,83 Euro 193,96 Euro 326,87 Euro -116.050,34 Euro
30.05.2021 520,83 Euro 193,42 Euro 327,41 Euro -115.722,93 Euro
30.06.2021 520,83 Euro 192,87 Euro 327,96 Euro -115.394,97 Euro
30.07.2021 520,83 Euro 192,32 Euro 328,51 Euro -115.066,46 Euro
30.08.2021 520,83 Euro 191,78 Euro 329,05 Euro -114.737,41 Euro
30.09.2021 520,83 Euro 191,23 Euro 329,60 Euro -114.407,81 Euro
30.10.2021 520,83 Euro 190,68 Euro 330,15 Euro -114.077,66 Euro
30.11.2021 520,83 Euro 190,13 Euro 330,70 Euro -113.746,96 Euro
30.12.2021 520,83 Euro 189,58 Euro 331,25 Euro -113.415,71 Euro
30.01.2022 520,83 Euro 189,03 Euro 331,80 Euro -113.083,91 Euro
30.02.2022 520,83 Euro 188,47 Euro 332,36 Euro -112.751,55 Euro
30.03.2022 520,83 Euro 187,92 Euro 332,91 Euro -112.418,64 Euro
30.04.2022 520,83 Euro 187,36 Euro 333,47 Euro -112.085,17 Euro
30.05.2022 520,83 Euro 186,81 Euro 334,02 Euro -111.751,15 Euro
30.06.2022 520,83 Euro 186,25 Euro 334,58 Euro -111.416,57 Euro
30.07.2022 520,83 Euro 185,69 Euro 335,14 Euro -111.081,43 Euro
30.08.2022 520,83 Euro 185,14 Euro 335,69 Euro -110.745,74 Euro
30.09.2022 520,83 Euro 184,58 Euro 336,25 Euro -110.409,49 Euro
30.10.2022 520,83 Euro 184,02 Euro 336,81 Euro -110.072,68 Euro
30.11.2022 520,83 Euro 183,45 Euro 337,38 Euro -109.735,30 Euro
30.12.2022 520,83 Euro 182,89 Euro 337,94 Euro -109.397,36 Euro
30.01.2023 520,83 Euro 182,33 Euro 338,50 Euro -109.058,86 Euro
30.02.2023 520,83 Euro 181,76 Euro 339,07 Euro -108.719,79 Euro
30.03.2023 520,83 Euro 181,20 Euro 339,63 Euro -108.380,16 Euro
30.04.2023 520,83 Euro 180,63 Euro 340,20 Euro -108.039,96 Euro
30.05.2023 520,83 Euro 180,07 Euro 340,76 Euro -107.699,20 Euro
30.06.2023 520,83 Euro 179,50 Euro 341,33 Euro -107.357,87 Euro
30.07.2023 520,83 Euro 178,93 Euro 341,90 Euro -107.015,97 Euro
30.08.2023 520,83 Euro 178,36 Euro 342,47 Euro -106.673,50 Euro
30.09.2023 520,83 Euro 177,79 Euro 343,04 Euro -106.330,46 Euro
30.10.2023 520,83 Euro 177,22 Euro 343,61 Euro -105.986,85 Euro
30.11.2023 520,83 Euro 176,64 Euro 344,19 Euro -105.642,66 Euro
30.12.2023 520,83 Euro 176,07 Euro 344,76 Euro -105.297,90 Euro
30.01.2024 520,83 Euro 175,50 Euro 345,33 Euro -104.952,57 Euro
30.02.2024 520,83 Euro 174,92 Euro 345,91 Euro -104.606,66 Euro
30.03.2024 520,83 Euro 174,34 Euro 346,49 Euro -104.260,17 Euro
30.04.2024 520,83 Euro 173,77 Euro 347,06 Euro -103.913,11 Euro
30.05.2024 520,83 Euro 173,19 Euro 347,64 Euro -103.565,47 Euro
30.06.2024 520,83 Euro 172,61 Euro 348,22 Euro -103.217,25 Euro
30.07.2024 520,83 Euro 172,03 Euro 348,80 Euro -102.868,45 Euro
30.08.2024 520,83 Euro 171,45 Euro 349,38 Euro -102.519,07 Euro
30.09.2024 520,83 Euro 170,87 Euro 349,96 Euro -102.169,11 Euro
30.10.2024 520,83 Euro 170,28 Euro 350,55 Euro -101.818,56 Euro
30.11.2024 520,83 Euro 169,70 Euro 351,13 Euro -101.467,43 Euro
30.12.2024 520,83 Euro 169,11 Euro 351,72 Euro -101.115,71 Euro
30.01.2025 520,83 Euro 168,53 Euro 352,30 Euro -100.763,41 Euro
30.02.2025 520,83 Euro 167,94 Euro 352,89 Euro -100.410,52 Euro
30.03.2025 520,83 Euro 167,35 Euro 353,48 Euro -100.057,04 Euro
30.04.2025 520,83 Euro 166,76 Euro 354,07 Euro -99.702,97 Euro
30.05.2025 520,83 Euro 166,17 Euro 354,66 Euro -99.348,31 Euro
30.06.2025 520,83 Euro 165,58 Euro 355,25 Euro -98.993,06 Euro
30.07.2025 520,83 Euro 164,99 Euro 355,84 Euro -98.637,22 Euro
30.08.2025 520,83 Euro 164,40 Euro 356,43 Euro -98.280,79 Euro
30.09.2025 520,83 Euro 163,80 Euro 357,03 Euro -97.923,76 Euro
30.10.2025 520,83 Euro 163,21 Euro 357,62 Euro -97.566,14 Euro
30.11.2025 520,83 Euro 162,61 Euro 358,22 Euro -97.207,92 Euro
30.12.2025 520,83 Euro 162,01 Euro 358,82 Euro -96.849,10 Euro
30.01.2026 520,83 Euro 161,42 Euro 359,41 Euro -96.489,69 Euro
30.02.2026 520,83 Euro 160,82 Euro 360,01 Euro -96.129,68 Euro
30.03.2026 520,83 Euro 160,22 Euro 360,61 Euro -95.769,07 Euro
30.04.2026 520,83 Euro 159,62 Euro 361,21 Euro -95.407,86 Euro
30.05.2026 520,83 Euro 159,01 Euro 361,82 Euro -95.046,04 Euro
30.06.2026 520,83 Euro 158,41 Euro 362,42 Euro -94.683,62 Euro
30.07.2026 520,83 Euro 157,81 Euro 363,02 Euro -94.320,60 Euro
30.08.2026 520,83 Euro 157,20 Euro 363,63 Euro -93.956,97 Euro
30.09.2026 520,83 Euro 156,59 Euro 364,24 Euro -93.592,73 Euro
30.10.2026 520,83 Euro 155,99 Euro 364,84 Euro -93.227,89 Euro
30.11.2026 520,83 Euro 155,38 Euro 365,45 Euro -92.862,44 Euro
30.12.2026 520,83 Euro 154,77 Euro 366,06 Euro -92.496,38 Euro
30.01.2027 520,83 Euro 154,16 Euro 366,67 Euro -92.129,71 Euro
30.02.2027 520,83 Euro 153,55 Euro 367,28 Euro -91.762,43 Euro
30.03.2027 520,83 Euro 152,94 Euro 367,89 Euro -91.394,54 Euro
30.04.2027 520,83 Euro 152,32 Euro 368,51 Euro -91.026,03 Euro
30.05.2027 520,83 Euro 151,71 Euro 369,12 Euro -90.656,91 Euro
30.06.2027 520,83 Euro 151,09 Euro 369,74 Euro -90.287,17 Euro
30.07.2027 520,83 Euro 150,48 Euro 370,35 Euro -89.916,82 Euro
30.08.2027 520,83 Euro 149,86 Euro 370,97 Euro -89.545,85 Euro
30.09.2027 520,83 Euro 149,24 Euro 371,59 Euro -89.174,26 Euro
30.10.2027 520,83 Euro 148,62 Euro 372,21 Euro -88.802,05 Euro
30.11.2027 520,83 Euro 148,00 Euro 372,83 Euro -88.429,22 Euro
30.12.2027 520,83 Euro 147,38 Euro 373,45 Euro -88.055,77 Euro
30.01.2028 520,83 Euro 146,76 Euro 374,07 Euro -87.681,70 Euro
30.02.2028 520,83 Euro 146,14 Euro 374,69 Euro -87.307,01 Euro
30.03.2028 520,83 Euro 145,51 Euro 375,32 Euro -86.931,69 Euro
30.04.2028 520,83 Euro 144,89 Euro 375,94 Euro -86.555,75 Euro
30.05.2028 520,83 Euro 144,26 Euro 376,57 Euro -86.179,18 Euro
30.06.2028 520,83 Euro 143,63 Euro 377,20 Euro -85.801,98 Euro
30.07.2028 520,83 Euro 143,00 Euro 377,83 Euro -85.424,15 Euro
30.08.2028 520,83 Euro 142,37 Euro 378,46 Euro -85.045,69 Euro
30.09.2028 520,83 Euro 141,74 Euro 379,09 Euro -84.666,60 Euro
30.10.2028 520,83 Euro 141,11 Euro 379,72 Euro -84.286,88 Euro
30.11.2028 520,83 Euro 140,48 Euro 380,35 Euro -83.906,53 Euro
30.12.2028 520,83 Euro 139,84 Euro 380,99 Euro -83.525,54 Euro

Unsere Partner vergleichen