VON ESSEN Bank Test & Erfahrungen

Die VON ESSEN Bank bietet in erster Linie die Online-Lösung „extrakredit“ mit langen Laufzeiten und hohen Krediten von bis zu 120.000 Euro an. Erfahrungsgemäß können vor allem Verbraucher mit ungünstigen Voraussetzungen Kredite erhalten, so die Erfahrungsberichte. Im Stiftung Warentest wird nicht der Kredit getestet, bewertetet wird jedoch die Rendite beim Tagesgeld und beim Festgeld. Die aktuellen Erfahrungsberichte und Testergebnisse stellen wir Ihnen im folgenden Beitrag genauer vor.

Auch hier können Sie die Zinsen des VON ESSEN Bank „extrakredits“ testen und die Konditionen mit den anderen Kreditpartner vergleichen.

Der hauseigene „extrakredit“ im Praxistest

Mit dem „extrakredit“ bietet die VON ESSEN Bank GmbH eine Online-Lösung, die mit flexiblen Laufzeiten zwischen 12 bis 144 Monaten überzeugen kann. Weitere Vorteile des Online-Kredites sind:

  • Legitimation per PostIdent-Verfahren
  • Nettokreditbeträge zwischen 3.500 bis 120.000 €
  • keine Bearbeitungsgebühren und bonitätsunabhängiger Festzins
  • Erfahrungsgemäß lange Laufzeiten und hohe Kreditsummen
  • Zusätzliche Risikoabsicherung möglich, Sondertilgungen und Umschuldung

Auch hier können Sie die Zinsen der Kredite vergleichen und die Konditionen gegenüberstellen. Einen Überblick über die aktuellen Testsieger Kredite können Sie auch hier in Erfahrung bringen.

Unsere Partner vergleichen

Tilgungsrechner

Ihre Eingaben:
Darlehensbetrag: 85.000,00 Euro
Sollzinssatz: 2,00 %
Jährlicher Effektivzins (PAngV): 2,02 %
Ratenhöhe: 354,17 Euro
Auszahlungsdatum: Ende Januar 2019
Sollzinsbindung: 10 Jahre 0 Monate
Tilgung: 3,00 %
Ratenzahlung: monatlich
Während der Sollzinsbindung:
Summe der Ratenzahlungen: 42.500,40 Euro
enthaltene Zinsleistungen: 14.297,02 Euro
erbrachte Tilgungsleistungen: 28.203,38 Euro
darin enthaltene Sondertilgungen: 0,00 Euro
Restschuld: 56.796,62 Euro
Gesamtlaufzeit bei neuem Sollzinssatz nach der Sollzinsbindung von 5,00 % 20 Jahre 11 Monate

Stiftung Warentest vergleicht die Festgelder und Sparbriefe

Im Stiftung Warentest wird die Rendite der Festgelder getestet und bewertet. Auf dem Prüfstand steht eben auch die VON ESSEN Bank GmbH, die eine Rendite von 0,02 % zu bieten hat. Dabei haben die Tester eine Mindestanlage in Höhe von 2500 Euro ausmachen können. Die Einlagensicherung beträgt mindestens eine Million Euro pro Person. Die Angebote gelten auch für Minderjäh­rige, betreuten Personen und mit einem Gemein­schafts­konto, Vereine können laut Stiftung Warentest kein Festgeld erhalten. Die genauen Renditen sind im nächsten Abschnitt in Erfahrung zu bringen.

Die Erfahrungen mit der Rendite laut test.de

Renditen bis 12 Monate Lauf­zeit

  • Rendite bei Lauf­zeit 1 Monat 0,02 %
    Rendite bei Lauf­zeit 3 Monate 0,06 %
    Rendite bei Lauf­zeit 6 Monate 0,10 %
    Rendite bei Lauf­zeit 12 Monate 0,20 %

Renditen ab 2 Jahre Lauf­zeit

  • Rendite bei Lauf­zeit 2 Jahre 0,60 %
    Rendite bei Lauf­zeit 3 Jahre 0,80 %
    Rendite bei Lauf­zeit 4 Jahre 1,00 %
    Rendite bei Lauf­zeit 5 Jahre 1,15 %
    Rendite bei Lauf­zeit 6 Jahre 1,15 %
    Rendite bei Lauf­zeit 7 Jahre 1,25 %
    Rendite bei Lauf­zeit 8 Jahre 1,40 %
    Rendite bei Lauf­zeit 9 Jahre 1,40 %
    Rendite bei Lauf­zeit 10 Jahre 1,75 %

Wer auf längere Laufzeiten setzen möchte, der kann bereits Renditen von 1,75 Prozent erzielen. Dazu bedarf es allerdings eines langen Atems. Eine Schufa-Anfrage bei Banken erfolgt lediglich bei der Kreditvergabe.

Die Erfahrungsberichte laut SMAVA

Als ein Kreditpartner von SMAVA stehen auch hier die Erfahrungsberichte bereit. So zeigen eine Vielzahl der Erfahrungen, dass es sich um ein Unternehmen mit hoher „Kompetenz in der Bearbeitung schwieriger Kreditkonstellationen“ handelt. Die Abwicklung des Antrages verläuft schnell und unkompliziert, so die Erfahrungsberichte weiter. Auch die Kreditbetrag selbst wird schnell ausgezahlt. So erhalten auch Kreditnehmer mit ungünstigen Voraussetzungen die Chance auf einen Kredit. Die persönliche Erfassung der Kundensituation und die Bereitstellung von Lösungen liegen im Blickpunkt der Kreditbank. Es steht das Online-Produkt extrakredit im Fokus.

Die Lösungen der VON ESSEN Bank GmbH
  • KREDITE & FINANZIERUNGEN
    SPAREN & ANLEGEN
    GIROPLUS
    FESTGELD
    SPARBRIEF
    STUFENZINS-SPARBRIEF
    KAPITALBRIEF
    EINLAGENSICHERUNG
    FORMULARE
    KONSUMENTENKREDIT
    KREDITAUFSTOCKUNG
    KREDITUMSCHULDUNG
    IMMOBILIENKREDITV
    OR-ORT SERVICE

Finanztest vergleicht Voraussetzungen vom Tagesgeld ohne Schufa

Auch beim Tagesgeldkonto ist ein Abschluss ganz ohne Schuf möglich. Das gilt nicht bei der Aufnahme von Krediten. Die VON ESSEN Bank bietet den Tarife Giro-Plus mit einer Einlagensicherung von einer Million Euro. Die Zinsen bei einer Anlage von 100 000 Euro betragen 0,080 %, die Gutschrift der Zinsen erfolgt monatlich. Wer Testsieger wurde und wie viel Geld Sie bei welcher Bank bekommen, erfahren Sie auch hier.

FORTIS Consumer Finance Deutschland mit KUNUNU Rating von 4,00

Die FORTIS Consumer Finance Deutschland Bank / VON ESSEN Bank kann auch bei den Erfahrungsberichten unter den Mitarbeitern gut abschneiden und wie folgt in den Testkriterien bewertet werden:

  • Arbeitsatmosphäre 4,00
    Vorgesetztenverhalten 4,00
    Kollegenzusammenhalt 4,00
    Interessante Aufgaben 4,00
    Kommunikation 4,00
    Gleichberechtigung 4,00
    Umgang mit älteren Kollegen 4,00
    Karriere / Weiterbildung 4,00
    Gehalt / Sozialleistungen 4,00
    Arbeitsbedingungen 4,00
    Umwelt- / Sozialbewusstsein 4,00
    Work-Life-Balance 4,00
    Image 4,00

Das ergibt ein gutes Rating von 4,00 von 5,00 und entspricht einem guten Testurteil. Beamte, Angestellte und Selbstständige können hier auch mit dem Rechner berechnen, welche Unterlagen notwendig sind bei der Kreditaufnahme.

Short Therm und Long Therm Stand laut S&P Moody‘s Fitch DBRS S&P Moody‘s Fitch DBRS

  • VON ESSEN Bank
    A-1
    P-1
    F1
    R-1(middle)
    A
    Aa3
    A+
    AA(low)

Banklupe stellt die Erfahrungswerte vor

Das Fachportal Banklupe ist ein Projekt der ING-Diba und testet die Kredite nicht selbst. Dafür aber können die Kunden und Kreditnehmer die jeweiligen Anbieter bewerten. In der Summe aus den jeweiligen Kategorien ergibt sich eine Gesamtnote in Höhe von 2,4 Sternen. Bewertet wurden die Teilbereiche Online-Banking (2,22), der Service (2,56), die Transparenz (2,57) als auch die Verbundenheit (2,24). Zu den Erfahrungen der netbank geht es hier entlang.

4 Niederlassungen in Deutschland

VON ESSEN Bank
10719 Berlin
BLZ: 10120800
BIC: VONEDE33BLN

VON ESSEN Bank
38100 Braunschweig
BLZ: 27010200
BIC: VONEDE33BRA

VON ESSEN Bank
45128 Essen
BLZ: 36010200
BIC: VONEDE33XXX

VON ESSEN Bank
70174 Stuttgart
BLZ: 60020300
BIC: VONEDE33STG

S&P Short Term Banken

  1. 1822direkt A-1
    Aachener Bausparkasse
    Aareal Bank AG –
    abcbank –

    Addiko Bank
    Advanzia Bank
    AIB B
    AKBANK AG
    akf bank
    Alior Bank
    Allianz
    Alpha Bank C
    ALTE LEIPZIGER
    Amsterdam Trade Bank
    AS PrivatBank
    Atom Bank plc
    Audi Bank A-2
    Augsburger Aktienbank
    AutoBank
    AXA Bank A-1
    BACB
    Banca Farmafactoring
    Banca Sistema
    Banco BNI
    Bank 1 Saar Direkt A-1+
    Bank Austria A-2
    Bank of Scotland A-2
    Bank11
    bankdirekt.at
    Bank and Clients
    Barclays Bank PLC A-1
    Bausparkasse Mainz
    BAWAG
    BBBank A-1+
    Berliner Sparkasse A-1
    Berliner Volksbank A-1+
    BESV
    BlueOrange Bank
    BMW Bank A-1
    Bremer Landesbank
    BW Bank
    CBL Bank
    CKV Bank
    Close Brothers
    comdirect bank A-2
    Commerzbank A-2
    Consorsbank A-1
    Coop Pank
    CosmosDirekt
    Credit Agricole A-1
    Credit Europe Bank N.V.
    CreditPlus A-1
    Cronbank
    DAB Bank A-1
    Darlehenskasse Münster A-1+
    Degussa Bank
    DenizBank
    Denzel Bank
    Deutsche Bank A-2
    Deutsche Skatbank A-1+
    DHB Bank
    direktanlage.at A-1
    DKB
    easybank
    ebase A-2
    EDEKABANK A-1+
    Erfurter Direkt Bank A-1+
    ERGO Direkt –
    EthikBank A-1+
    Euram Bank
    FFS Bank
    Fibank
    Fidor Bank A-1
    FIMBank
    finosdirect A-1+
    Frankfurter Sparkasse A-1
    GallinatBank A-2
    GarantiBank
    GE Capital Direkt A-1
    GEFA Bank
    Generali Bank
    GLS Bank A-1+
    GRENKE Bank A-2
    Haitong Bank B
    Hallertauer Volksbank A-1+
    Hanseatic Bank
    Haspa A-1
    HKB Bank
    Hoist Finance
    HSH Nordbank
    hypodirekt.at A-1
    HypoVereinsbank A-2
    ICICI Bank UK PLC A-3
    IKB AG
    ING-DiBa AG
    ING-DiBa Austria
    isbank B
    IWBank S.p.A. A-3
    J&T Banka
    Kentbank
    Klarna
    Kreissparkasse Köln A-1
    Kreissparkasse Stade A-1
    Kreissparkasse Syke A-1
    LeasePlan Bank A-3
    liveBank AT
    LVM Versicherung
    Mainzer Volksbank A-1+
    mbs direkt A-1
    Mercedes-Benz Bank A-1
    Merkur Bank
    MLP Bank
    MoneYou A-1
    Monobank
    netbank
    net-m privatbank
    NIBC Direct A-2
    Nordax Bank
    Norisbank A-2
    Novo Banco
    Oney Bank A-2
    Opel Bank
    Ostsächsische Sparkasse Dresden A-1
    Oyak Anker Bank
    pbb direkt A-2
    Podravska Banka
    Porsche Bank AT
    Postbank
    ProCredit Bank
    PSA Direktbank A-2
    PSD Bank Karlsruhe-Neustadt A-1
    PSD Bank Nürnberg A-1
    PSD Bank Rhein-Ruhr A-1
    PSD Hessen-Thueringen A-1
    RaboDirect A-1
    Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
    RCB Bank B
    Renault Bank direkt A-2
    S Broker A-1
    Santander A-2
    Sberbank Direct
    SKG Bank
    solarisBank
    Sparda Bank Hamburg
    TARGOBANK
    TF Bank
    Triodos Bank
    UmweltBank
    Vaba Banka
    VakifBank B
    Varengold Bank
    Versobank
    VKB Bank Online-Sparen AT
    Volksbank Mittweida
    VON ESSEN Bank A-1
    VR Bank HessenLand A-1+
    VR Bank Main-Kinzig-Büdingen A-1+
    VTB Direktbank A-3
    Wuestenrot Bank A-2
    Wyelands Bank –
    YapiKredi B
    Ziraat Bank

Tilgungsplan:

Monatsende Ratenhöhe Zinsanteil Tilgungsanteil Restschuld
30.01.2019 0,00 Euro -85.000,00 Euro
30.02.2019 354,17 Euro 141,67 Euro 212,50 Euro -84.787,50 Euro
30.03.2019 354,17 Euro 141,31 Euro 212,86 Euro -84.574,64 Euro
30.04.2019 354,17 Euro 140,96 Euro 213,21 Euro -84.361,43 Euro
30.05.2019 354,17 Euro 140,60 Euro 213,57 Euro -84.147,86 Euro
30.06.2019 354,17 Euro 140,25 Euro 213,92 Euro -83.933,94 Euro
30.07.2019 354,17 Euro 139,89 Euro 214,28 Euro -83.719,66 Euro
30.08.2019 354,17 Euro 139,53 Euro 214,64 Euro -83.505,02 Euro
30.09.2019 354,17 Euro 139,18 Euro 214,99 Euro -83.290,03 Euro
30.10.2019 354,17 Euro 138,82 Euro 215,35 Euro -83.074,68 Euro
30.11.2019 354,17 Euro 138,46 Euro 215,71 Euro -82.858,97 Euro
30.12.2019 354,17 Euro 138,10 Euro 216,07 Euro -82.642,90 Euro
30.01.2020 354,17 Euro 137,74 Euro 216,43 Euro -82.426,47 Euro
30.02.2020 354,17 Euro 137,38 Euro 216,79 Euro -82.209,68 Euro
30.03.2020 354,17 Euro 137,02 Euro 217,15 Euro -81.992,53 Euro
30.04.2020 354,17 Euro 136,65 Euro 217,52 Euro -81.775,01 Euro
30.05.2020 354,17 Euro 136,29 Euro 217,88 Euro -81.557,13 Euro
30.06.2020 354,17 Euro 135,93 Euro 218,24 Euro -81.338,89 Euro
30.07.2020 354,17 Euro 135,56 Euro 218,61 Euro -81.120,28 Euro
30.08.2020 354,17 Euro 135,20 Euro 218,97 Euro -80.901,31 Euro
30.09.2020 354,17 Euro 134,84 Euro 219,33 Euro -80.681,98 Euro
30.10.2020 354,17 Euro 134,47 Euro 219,70 Euro -80.462,28 Euro
30.11.2020 354,17 Euro 134,10 Euro 220,07 Euro -80.242,21 Euro
30.12.2020 354,17 Euro 133,74 Euro 220,43 Euro -80.021,78 Euro
30.01.2021 354,17 Euro 133,37 Euro 220,80 Euro -79.800,98 Euro
30.02.2021 354,17 Euro 133,00 Euro 221,17 Euro -79.579,81 Euro
30.03.2021 354,17 Euro 132,63 Euro 221,54 Euro -79.358,27 Euro
30.04.2021 354,17 Euro 132,26 Euro 221,91 Euro -79.136,36 Euro
30.05.2021 354,17 Euro 131,89 Euro 222,28 Euro -78.914,08 Euro
30.06.2021 354,17 Euro 131,52 Euro 222,65 Euro -78.691,43 Euro
30.07.2021 354,17 Euro 131,15 Euro 223,02 Euro -78.468,41 Euro
30.08.2021 354,17 Euro 130,78 Euro 223,39 Euro -78.245,02 Euro
30.09.2021 354,17 Euro 130,41 Euro 223,76 Euro -78.021,26 Euro
30.10.2021 354,17 Euro 130,04 Euro 224,13 Euro -77.797,13 Euro
30.11.2021 354,17 Euro 129,66 Euro 224,51 Euro -77.572,62 Euro
30.12.2021 354,17 Euro 129,29 Euro 224,88 Euro -77.347,74 Euro
30.01.2022 354,17 Euro 128,91 Euro 225,26 Euro -77.122,48 Euro
30.02.2022 354,17 Euro 128,54 Euro 225,63 Euro -76.896,85 Euro
30.03.2022 354,17 Euro 128,16 Euro 226,01 Euro -76.670,84 Euro
30.04.2022 354,17 Euro 127,78 Euro 226,39 Euro -76.444,45 Euro
30.05.2022 354,17 Euro 127,41 Euro 226,76 Euro -76.217,69 Euro
30.06.2022 354,17 Euro 127,03 Euro 227,14 Euro -75.990,55 Euro
30.07.2022 354,17 Euro 126,65 Euro 227,52 Euro -75.763,03 Euro
30.08.2022 354,17 Euro 126,27 Euro 227,90 Euro -75.535,13 Euro
30.09.2022 354,17 Euro 125,89 Euro 228,28 Euro -75.306,85 Euro
30.10.2022 354,17 Euro 125,51 Euro 228,66 Euro -75.078,19 Euro
30.11.2022 354,17 Euro 125,13 Euro 229,04 Euro -74.849,15 Euro
30.12.2022 354,17 Euro 124,75 Euro 229,42 Euro -74.619,73 Euro
30.01.2023 354,17 Euro 124,37 Euro 229,80 Euro -74.389,93 Euro
30.02.2023 354,17 Euro 123,98 Euro 230,19 Euro -74.159,74 Euro
30.03.2023 354,17 Euro 123,60 Euro 230,57 Euro -73.929,17 Euro
30.04.2023 354,17 Euro 123,22 Euro 230,95 Euro -73.698,22 Euro
30.05.2023 354,17 Euro 122,83 Euro 231,34 Euro -73.466,88 Euro
30.06.2023 354,17 Euro 122,44 Euro 231,73 Euro -73.235,15 Euro
30.07.2023 354,17 Euro 122,06 Euro 232,11 Euro -73.003,04 Euro
30.08.2023 354,17 Euro 121,67 Euro 232,50 Euro -72.770,54 Euro
30.09.2023 354,17 Euro 121,28 Euro 232,89 Euro -72.537,65 Euro
30.10.2023 354,17 Euro 120,90 Euro 233,27 Euro -72.304,38 Euro
30.11.2023 354,17 Euro 120,51 Euro 233,66 Euro -72.070,72 Euro
30.12.2023 354,17 Euro 120,12 Euro 234,05 Euro -71.836,67 Euro
30.01.2024 354,17 Euro 119,73 Euro 234,44 Euro -71.602,23 Euro
30.02.2024 354,17 Euro 119,34 Euro 234,83 Euro -71.367,40 Euro
30.03.2024 354,17 Euro 118,95 Euro 235,22 Euro -71.132,18 Euro
30.04.2024 354,17 Euro 118,55 Euro 235,62 Euro -70.896,56 Euro
30.05.2024 354,17 Euro 118,16 Euro 236,01 Euro -70.660,55 Euro
30.06.2024 354,17 Euro 117,77 Euro 236,40 Euro -70.424,15 Euro
30.07.2024 354,17 Euro 117,37 Euro 236,80 Euro -70.187,35 Euro
30.08.2024 354,17 Euro 116,98 Euro 237,19 Euro -69.950,16 Euro
30.09.2024 354,17 Euro 116,58 Euro 237,59 Euro -69.712,57 Euro
30.10.2024 354,17 Euro 116,19 Euro 237,98 Euro -69.474,59 Euro
30.11.2024 354,17 Euro 115,79 Euro 238,38 Euro -69.236,21 Euro
30.12.2024 354,17 Euro 115,39 Euro 238,78 Euro -68.997,43 Euro
30.01.2025 354,17 Euro 115,00 Euro 239,17 Euro -68.758,26 Euro
30.02.2025 354,17 Euro 114,60 Euro 239,57 Euro -68.518,69 Euro
30.03.2025 354,17 Euro 114,20 Euro 239,97 Euro -68.278,72 Euro
30.04.2025 354,17 Euro 113,80 Euro 240,37 Euro -68.038,35 Euro
30.05.2025 354,17 Euro 113,40 Euro 240,77 Euro -67.797,58 Euro
30.06.2025 354,17 Euro 113,00 Euro 241,17 Euro -67.556,41 Euro
30.07.2025 354,17 Euro 112,59 Euro 241,58 Euro -67.314,83 Euro
30.08.2025 354,17 Euro 112,19 Euro 241,98 Euro -67.072,85 Euro
30.09.2025 354,17 Euro 111,79 Euro 242,38 Euro -66.830,47 Euro
30.10.2025 354,17 Euro 111,38 Euro 242,79 Euro -66.587,68 Euro
30.11.2025 354,17 Euro 110,98 Euro 243,19 Euro -66.344,49 Euro
30.12.2025 354,17 Euro 110,57 Euro 243,60 Euro -66.100,89 Euro
30.01.2026 354,17 Euro 110,17 Euro 244,00 Euro -65.856,89 Euro
30.02.2026 354,17 Euro 109,76 Euro 244,41 Euro -65.612,48 Euro
30.03.2026 354,17 Euro 109,35 Euro 244,82 Euro -65.367,66 Euro
30.04.2026 354,17 Euro 108,95 Euro 245,22 Euro -65.122,44 Euro
30.05.2026 354,17 Euro 108,54 Euro 245,63 Euro -64.876,81 Euro
30.06.2026 354,17 Euro 108,13 Euro 246,04 Euro -64.630,77 Euro
30.07.2026 354,17 Euro 107,72 Euro 246,45 Euro -64.384,32 Euro
30.08.2026 354,17 Euro 107,31 Euro 246,86 Euro -64.137,46 Euro
30.09.2026 354,17 Euro 106,90 Euro 247,27 Euro -63.890,19 Euro
30.10.2026 354,17 Euro 106,48 Euro 247,69 Euro -63.642,50 Euro
30.11.2026 354,17 Euro 106,07 Euro 248,10 Euro -63.394,40 Euro
30.12.2026 354,17 Euro 105,66 Euro 248,51 Euro -63.145,89 Euro
30.01.2027 354,17 Euro 105,24 Euro 248,93 Euro -62.896,96 Euro
30.02.2027 354,17 Euro 104,83 Euro 249,34 Euro -62.647,62 Euro
30.03.2027 354,17 Euro 104,41 Euro 249,76 Euro -62.397,86 Euro
30.04.2027 354,17 Euro 104,00 Euro 250,17 Euro -62.147,69 Euro
30.05.2027 354,17 Euro 103,58 Euro 250,59 Euro -61.897,10 Euro
30.06.2027 354,17 Euro 103,16 Euro 251,01 Euro -61.646,09 Euro
30.07.2027 354,17 Euro 102,74 Euro 251,43 Euro -61.394,66 Euro
30.08.2027 354,17 Euro 102,32 Euro 251,85 Euro -61.142,81 Euro
30.09.2027 354,17 Euro 101,90 Euro 252,27 Euro -60.890,54 Euro
30.10.2027 354,17 Euro 101,48 Euro 252,69 Euro -60.637,85 Euro
30.11.2027 354,17 Euro 101,06 Euro 253,11 Euro -60.384,74 Euro
30.12.2027 354,17 Euro 100,64 Euro 253,53 Euro -60.131,21 Euro
30.01.2028 354,17 Euro 100,22 Euro 253,95 Euro -59.877,26 Euro
30.02.2028 354,17 Euro 99,80 Euro 254,37 Euro -59.622,89 Euro
30.03.2028 354,17 Euro 99,37 Euro 254,80 Euro -59.368,09 Euro
30.04.2028 354,17 Euro 98,95 Euro 255,22 Euro -59.112,87 Euro
30.05.2028 354,17 Euro 98,52 Euro 255,65 Euro -58.857,22 Euro
30.06.2028 354,17 Euro 98,10 Euro 256,07 Euro -58.601,15 Euro
30.07.2028 354,17 Euro 97,67 Euro 256,50 Euro -58.344,65 Euro
30.08.2028 354,17 Euro 97,24 Euro 256,93 Euro -58.087,72 Euro
30.09.2028 354,17 Euro 96,81 Euro 257,36 Euro -57.830,36 Euro
30.10.2028 354,17 Euro 96,38 Euro 257,79 Euro -57.572,57 Euro
30.11.2028 354,17 Euro 95,95 Euro 258,22 Euro -57.314,35 Euro
30.12.2028 354,17 Euro 95,52 Euro 258,65 Euro -57.055,70 Euro
30.01.2029 354,17 Euro 95,09 Euro 259,08 Euro -56.796,62 Euro

Unsere Partner vergleichen

VON ESSEN Bank GmbH

Anschrift: Huyssenallee 86-88, 45128 Essen
Postanschrift: VON ESSEN Bank GmbH, 45059 Essen
Telefon: 49 (0)201 81 18-888
Telefax: 49 (0)201 81 18-161
E-Mail: info@vonessenbank.de
Internet: http://www.vonessenbank.de/